Die MediaFactory 4.0 von Stünings Medien ist unter den Top 10: Geschäftsführer Florian Neumann (rechts), Agenturleiterin Margit Dünnwald, Verlagsleiter Jörg MontagDie Stünings Medien GmbH gehört zu den Top 10 der innovativsten Druckereien des Jahres 2017. Gewählt wurden die „Drucker des Jahres“ von den Lesern des Fachmagazins „Druck & Medien“.

Zum ersten Mal hat die renommierte Branchenzeitschrift zur Abstimmung über die „Drucker des Jahres“ aufgerufen, an der 2.460 Leser teilgenommen haben. Zuvor hatte die Redaktion in fünf Kategorien jeweils zehn Nominierte auf die Shortlist gesetzt. Die feierliche Auszeichnung fand am 22. Februar bei einem Galaabend in Kooperation mit der weltgrößten Printfachmesse Drupa in Düsseldorf statt. Die Urkunde in der Kategorie „Innovation“ wurde von Margit Dünnwald, Agenturleiterin bei Stünings Medien, entgegengenommen. 

Zuvor hatte sich die Chefredakteurin von „Druck & Medien“, Sandra Küchler, am Firmensitz Krefeld ein Bild von den Innovationen gemacht. In der „MediaFactory 4.0“ vernetzt Stünings Medien sämtliche Prozesse der Druckerei – Druckvorstufe, Produktion der Druckplatten, Digital- und Offsetdruck und Weiterverarbeitung – durchgängig bis hin zur Logistik.

Hinter dem Konzept „MediaFactory 4.0“ steckt vor allem die nicht auf den ersten Blick sichtbare Digitalisierung – Tausende kleiner und größerer Schritte, verbunden mit vielen Investitionen und Qualifizierungen der Mitarbeiter. Auch die Integration der Logistik für die zahlreichen Kunden aus ganz Deutschland spielt eine wesentliche Rolle.

Stück für Stück hat Stünings Medien in den vergangenen Jahren die im Drucksektor traditionelle Arbeitsweise modernisiert und die verschiedenen, bislang voneinander isolierten Arbeitsgänge mit modernster Software zusammengeführt. Zwei praktische Anwendungen, die auf der Basis der MediaFactory 4.0 entstanden sind, sind die selbst entwickelten Software-Konzepte „PrintLogistik System“ (individuelle Webshops für die Versorgung mit Printprodukten) und „DataFactory“ für die digitale Medienproduktion.

Im Frühjahr 2017 wurde die MediaFactory 4.0 eingeweiht. Stünings Medien hat rund vier Millionen Euro in diese innovative Technologie einschließlich der neuen Zehn-Farben-Druckmaschine investiert. Der geschäftsführende Gesellschafter Volker Neumann sieht die Auszeichnung als Bestätigung für die in den letzten Jahren verfolgte Strategie: „Dass gerade die fachkundigen Leser des Magazins ‚Druck & Medien‘ unsere Innovation mit dieser Auszeichnung würdigen, freut uns besonders. Ich möchte mich bei der Jury und ganz besonders bei unseren Mitarbeitern, die das Projekt mit viel Energie vorantreiben, ganz herzlich bedanken.“