MIKVIE Titel 150dpiRegelarmaturen, Verpackungsmaschinen, Gleichstrom-Aggregate und Wärmerückgewinnungssysteme: Die Industrieunternehmen im Kreis Viersen stellen High-Tech-Produkte her, die weltweit gefragt sind.Vielen Bürgern ist die Bedeutung der Industrie in ihrer Region nicht bewusst. Deshalb hat die IHK Mittlerer Niederrhein gemeinsam mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen und Stünings Medien jetzt das Magazin „Made in Kreis Viersen“ veröffentlicht.

 

Darin werden viel spannende Betriebe unterschiedlicher Branchen und ihre Produkte vorgestellt. „Diese neue Publikation zeigt eindrucksvoll, was die Unternehmen und ihre Mitarbeiter vor Ort für die Region leisten“, sagt Landrat Andreas Coenen. „Somit stärkt die Broschüre die Verbundenheit der Menschen im Kreis mit den ansässigen Unternehmen und wirbt für mehr Verständnis für die Bedürfnisse der Betriebe“, ergänzt IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Steinmetz.

„Made in Kreis Viersen“ ist ab sofort kostenlos bei der IHK in Mönchengladbach, Bismarckstraße 109, bei der IHK in Krefeld, Nordwall 39, und bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen, Willy-Brandt-Ring 13, Viersen, sowie bei Stünings Medien in Krefeld (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erhältlich.